Open Source SPM Controller aus dem Hause SoftDB

Bereits seit Jahren ist das GXSM-Projekt (gxsm.sourceforge.net) abseits von kommerziellen Lösungen sehr erfolgreich, wenn es um die Steuerung von Rastersondenmikroskopen (SPM) geht. Das Open-Source-Projekt beweist, dass professionelle Software nicht immer ein kleines Vermögen kosten muss. Die Software-Lösung ist dabei ein modernes SPM-Steuersystem, das auf verschiedene Digital-Signal-Prozessoren (DSPs) aufbaut. Aktuell stützt sich das Projekt auf die Kombination der Basiskarten SR-MK2 und SR-MK3Pro mit der Erweiterung A810 von SoftdB als Hardwaregrundlage. Die A810 ist dabei eine Erweiterungskarte, die speziell auf die Bedürfnisse der SPM-Anwender ausgelegt ist. Es muss aber niemand mehr Kabel an die Karten löten: Als Open Source SPM Controller gibt es beide Kartensets in einem stabilen Rack-Gehäuse. Dabei werden die analogen Ein- und Ausgänge über gängige BNC-Buchsen zur Verfügung gestellt. Zusätzlich haben beiden Controller auf der Rückseite noch D-Sub-Buchsen für die digitalen Signal Ein- und Ausgänge.

Die kostenfreie GXSM Linux-Distribution steht zum Download bereit. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt PRODUKTE/GXSM Ubuntu remix. live-DVD einlegen und Kabel anschließen - einfacher und preiswerter war der Einstieg in GXSM noch nie!

Der SPM Open Source Controller Model MK2-A810 bietet dabei:
• Herzstück ist die SR-MK2-Entwickerkarte
• 8 analoge Eingänge
• 8 analoge Ausgänge mit besonders niedrigem Rauschen und hoher DC-Stabilität
• bis zu 150 kHz Sampling Frequenz
• +-10V Dynamik an Ein- und Ausgängen
• zwei 16-bit Zähler mit den IO's synchron
• praktische und weit verbreite BNC-Buchsen für die IO's und Zähler auf der Frontseite
• Geringe Verzögerung zwischen Ein- und Ausgängen
• 16 konfigurierbare GPIOs auf der Rückseite
• 5502 DSP von Texas Instrument mit 300 MHz
• SPARTAN 3 FPGA von Xilinx
• Hochgeschwindigkeits-USB-Anschluss

Datenblatt Open Source SPM Controller MK2-A810




Der SPM Open Source Controller MK3Pro-PLL bietet im Vergleich zum Standard-Controller MK2-A810 folgende Voreile:
• Herzstück ist die SR-MK3Pro-Entwickerkarte
• leistungsstärkerer 6424 DSP von Texas Instrument mit 590 MHz
• integrierte PLL (phase lock loop)-Steuerung
• maximale Resonanzfrequenzen der PLL: 75 kHz
• PLL geeignet unter anderem für needle-Sensoren
• kann als SPM Controller und/oder PLL betrieben werden

Datenblatt Open Source SPM Controller MK3Pro-PLL




Der Hochspannungsverstärker Smart Piezo Drive MK3-HV ergänzt ideal die Open Source SPM Controller Familie:
• Herzstück ist ebenfalls eine SR-MK3Pro-Entwickerkarte (mit USB- und Ethernetanschluss)
• Bandbreite 1kHz, 10kHz, 50kHz (Scan)
• Verstärkung 1, 2, 4, 10, 20 (Scan)
• 3 AUX-Eingänge z.B. für Offset-Kanäle
• einstellbarer Offset im gesamten Bereich von -200V bis +200V

Datenblatt Hochspannungsverstärker Smart Piezo Drive MK3-HV1




GXSM ist frei verfügbar - unter anderem über unsere Homepage sowie über gxsm.sf.net. Sie zahlen keinen Cent für die Software, sondern nur für das preisgünstige DSP-Hardware. Als Open-Source-Project haben Sie außerdem vollen Zugriff auf den Quellcode der Software. Die Implementierung eigener Experimente in C/C++ oder Python sind daher kein Problem. Weltweit arbeiten Forscher an der Verbesserung von GXSM. Seien Sie auch Teil der GXSM-Gemeinschaft.

Fragen Sie uns auch nach unserem Support rund um GXSM. Wir helfen Ihnen, Ihr Rastersondenmikroskop mit kostengünstig GXSM zu steuern.